Kurztrip nach London – Hotel Check

London, die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland, ist eines der begehrtesten Reiseziele überhaupt. Die Stadt der Mode, des Punk und der englischen Krone, der Windsors und dem House of Lords, zieht immer wieder tausende Touristen alljährlich in ihren Bann. Nicht zuletzt locken auch die vielen Musicals im West End und die lebendige Kulturszene Reiselustige aus aller Welt an.

SKYCHECK

Dass London zu den teuersten Städten der Welt, schlägt sich nicht zuletzt in den Hotelpreisen nieder.

Die meisten der nachstehenden Hotels befinden sich im Londoner West End, in Knightsbridge und Kensington, in Gegenden, von denen aus man bequem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons erreicht.

Londons Luxushotels

Blakes Hotel – Ausgzeichnetes Hotel mit Bar, einem sehr guten Restaurant, Business-Service und Garten. Das Haus hat eine exotisch-orientalische Fassade in British Racing Green. Designerin Anoushka Hempel hat jedes Zimmer individuell gestaltet – das hat natürlich seinen Preis.

Savoy mit Bar, sehr gutem Restaurant, Parkplatz, Schwimmbad auf dem Dach, Fitnessraum und Business-Service. Es ist eine vikorianische Hotellegende mit Art-Déco-Foyer, in dem der Nachmittagstee eingenommen wird. Zum Teil herrliche altmodisch (aber nicht alt) eingerichtete Badezimmer. Zimmer mit Themseblick kosten noch etwas mehr.

Erstklassige Hotels in London

Das Athenaeum verfügt über eine Bar, ein Restaurant und Business-Service. Nicht von ungefähr trägt das Haus denselben Namen wie der nahe Gentleman’s Club – gediegene Eleganz, aufmerksamer Service. Tea Time in der Windsor Lounge ist inklusive.

The Beaufort, mit Bar, Restaurant, Business-Service, Health Club ist ein sehr elegantes, intimes Hotel wenige Schritte vom Harrod’s. Individueller Service, den nur Hauskater Harry stören darf.

Mein Tipp: AirBnB Reiseguthaben geschenkt bekommen >>> Hier klicken <<<

Sehr gute Hotels in London

Abbey Court Hotel – Bar, Business-Service stehen zur uneingeschränkten Verfügung. Es handelt sich um ein kleines, gutes Hotel im Landhausstil für Gäste, die Wert auf herausragenden Service legen.

The Gore. Mit Bar, Restaurant und Business-Service ist dies eine erstklassige Adresse. Das viktorianische Haus befindet sich in der Nähe vom Hyde Park.

3 Sterne Kategorie London

Academy. Dieses Hotel hat eine Bar, ein Restaurant und einen Garten. Georgianisches Haus nicht weit vom British Museum entfernt.

Aster House. Dieses Hotel besitzt ein gutes Restaurant und einen Garten. Logieren im eleganten Kensigton zu vernünftigen Preisen.

Einfache Hotels in London

Das Edward Lear ist im Übrigen ein familienfreundliches Hotel nahe der Oxford Street. Das Hotel 167 ist ein Kleinod unter den günstigsten Hotels von London dank seiner individuellen, geschmackvollen Einrichtung.

London Tower BridgeIn London clasht Arm und Reich aufeinander. An der einen Ecke tummeln sich Obdachlose, auf der anderen Straßenseite shoppen die Reichen und Schönen. Die Towerbridge sollte man auf jedenfall besucht haben.

Da es hier die älteste U-Bahn der Welt gibt, sollte man auf jeden Fall auch einmal mit der Tube gefahren sein. Die Briten lieben das Understatement. Englisch ist Weltsprache. London muss man einfach einmal gesehen haben. Die Punkbewegung stammt aus London. Vivienne Westwood und Alexander McQueen haben hier ihre Modeimperien gestartet. Die Westminster Abbey, St. Paul’s Cathedrale und Covent Garden sind tolle Sehenswürdigkeiten.

Views – 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.